TOXFREE ROSENHYDROLAT

Feuchtigkeitsspendend, straffend.
Für alle Hauttypen.

Herkunft: Bulgarien.
INCI: Rosa Damascena Flower Water.
Nach dem Öffnen 12 Monate haltbar.

Naturreines Hydrolat. Frei von Konservierungsstoffen.
100 ml

Rosenwasser 200ml

7,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

TOXFREE ROSENHYROLAT

Das reine Rosenhydrolat ist ein hervorragendes Gesichtswasser. Die wasserlöslichen Wirkstoffe der Rosenblüten wirken feuchtigkeitsspendend und verleihen der Haut Spannkraft.

TOXFREE ROSENHYROLAT.                    Die Anwendung.

Nach der Reinigung einfach aufsprühen und auf die noch feuchte Haut eine Creme oder Öl auftragen. Mehr zu trockener Haut erfahren Sie im TOXFREE TIPP „Der ultimative Feuchtigkeits-Kick“.
Für den Sommer: Bewahren Sie die Sprühflasche mit Rosenwasser im Kühlschrank auf. An heißen Sommertagen ist es besonders angenehm, das gekühlte Rosenwasser auf Gesicht und Körper aufzusprühen und den zarten Duft und die angenehme Frische zu genießen... mehr lesen

Augenpflege

Die schnelle Hilfe für geschwollene Augen: Einfach morgens ein Wattepad mit Rosenhydrolat befeuchten und sanft die Augen damit abtupfen.
Um langfristig etwas gegen geschwollene Augen zu unternehmen, vermeiden Sie

  • späte Abendessen (vor allem Fleisch, Milchprodukte, Süßes und sehr Salziges),
  • Alkohol und Nikotin.

Verwöhnen Sie sich mit

  • kühlen Hydrolat-Kompressen,
  • Gesichtsmassagen und Lymphdrainagen,
  • treiben Sie Sport und
  • ernähren Sie sich ausgewogen.

DIY WEICHSPÜLER

Zutaten für 1 Liter:
100 ml Rosenhydrolat
50 ml Ethanol (Alkohol)
2 EL Zitronensäure-Granulat
850 ml Wasser
1 l Flasche
(eventuell 3 Tropfen ätherisches Öl)

Das Wasser enthärten Sie am besten mit Zitronensäure. Sie schützt die Waschmaschine vor Verkalkungen und riecht nicht so streng wie Essigsäure. Natürlich könnte man auch frische Zitronen verwenden, doch ist im Labor biotechnologisch hergestellte Zitronensäure umweltschonender.

Das Wasser mit dem Zitronensäuregranulat vermischen und umrühren.
Ethanol und Rosenwasser hinzufügen.
In eine Flasche abfüllen und beschriften. Fertig.
Wer den Duft ein wenig intensiver bevorzugt, kann noch 3 Tropfen ätherisches Öl hinzufügen.

Extra-Tipp:
Für einen anhaltenden Wäscheduft mischen Sie 1:1 Rosenwasser mit Ihrem Bügelwasser. Damit geben Sie Ihrer Wäsche eine persönliche Note.